Der Anglerverein Weingarten kann auf eine fast 50-jährige Geschichte zurückblicken: er wurde am 30. September 1961 offiziell gegründet. Ziel war es, allen interessierten Petrijüngern Weingartens die Möglichkeit zu geben ihrem Hobby nachzukommen. In den Jahren nach 1986 konnte auf der Basis des vom Weingartner Gemeinderats verabschiedeten Bebauungsplans für den Baggersee eine erste Rekultivierung in Angriff genommen werden. Die damit entstandenen Flachwasserzonen sollen den Fischen das Ablaichen ermöglichen. Heute ist der See für alle Angler Weingartens - nicht nur innerhalb der Vereinsgrundstücks - zu einem beliebten Ziel geworden, ihrer Leidenschaft in schöner Umgebung nachzukommen.

Schon im Jahre 1969 wurde innerhalb des Anglervereins die Abteilung Segeln gegründet, deren Mitglieder das relativ große Wasser mit den Booten zu Nutzen wussten.